Übersicht#

Die unter diesem Menüpunkt gruppierte Funktionalität dient der Erstellung und Verwaltung von Lernentwicklungsberichten. Die Bereitstellung im Netz ermöglicht paralleles Arbeiten undabhängig vom Standort. Damit kann jeder beteiligte Lehrer auf die jeweils aktuelle Variante des LEB zugreifen. Der fertige LEB wird zum Schluß pro Schüler im Wordformat heruntergeladen oder ausgedruckt. Ein Vorteil der Bereitstellung im Wordformat: Auch nach Erstellung des LEB durch die Software ist im Notfall noch eine Änderung möglich.

Die Grundphilosophie besteht darin, dass eine Schule ihr jeweils passendes Layout des Lernentwicklungsberichtes nach Belieben als Vorlage in Word erstellt. Damit ist man als Schule nicht vom Softwareanbieter abhängig, wenn Kleinigkeiten geändert werden müssen. Das gleiche gilt ebenso für die speziellen Fach-LEB. Die Vorlagen sind also jederzeit und ohne fremde Hilfe änder- bzw. anpassbar. Sie enthalten Platzhalter. Mit ihnen wird festgelegt, an welchen Stellen die speziellen Informationen zu Schülern, Rückmeldungen, etc. im LEB eingefügt werden sollen.
Es gibt eine aktive Vorlage für das Deckblatt. Dieses wird für alle LEB verwendet.
Pro Fach kann eine eigene Vorlage definiert werden. Beim Ausdruck der LEB als Worddokument werden die Fach-LEB entweder an das Deckblatt - welches zwar Deckblatt heißt, jedoch nicht auf eine Seite beschränkt ist - angehängt oder an die zuvor per Platzhalter definierte Position innerhalb des Deckblattes eingefügt. Die Kopf- und Fußzeilen werden dabei vom Deckblatt übernommen.
Ein Lehrer hat nur die Sicht auf die durch ihn zu bearbeitenden Daten. Er sieht also lediglich die LEB, in denen er tätig werden muss.
Ein Jahrgangsleiter kann

  • verfolgen, wie sich der Bearbeitungsstand pro Klasse und Fach gestaltet,
  • definiert, welche Lehrer für die Erstellung der Fach-LEB zuständig sind,
  • legt fest, welche Vorlagen für die Fach-LEB oder für das Deckblatt verwendet werden,
  • kann die Vorlagen hochladen.

Status#

Damit einfacher verfolgt und kenntlich gemacht werden kann, wie der Bearbeitungsstand der verschiedenen LEB ist, besitzt jeder LEB einen Status. Aktuell werden folgende Status geführt:

StatusSymbol
offen
in Arbeit
bewertet
in Kontrolle
fertig

Die Status werden in der Ansicht Leb-Einträge bearbeiten für jeden LEB gesetzt. Die Ansichten Klassen und Fächer und Leb-Schüler zeigen jeweils konsolidierte Sichten der für die in einem Datensatz enthaltenen LEB-Einträge. D.h. es wird hier immer der jeweils 'schlechteste' Status aller hier zusammengefassten LEB angezeigt für

  • die LEB aller Schüler der jeweiligen Kombination für Klasse und Fach in der Ansicht Klassen und Fächer,
  • alle Fach-LEB des jeweiligen Schülers in der Ansicht Leb-Schüler.