Grundlagen#

Der folgende Abschnitt gibt Hinweise zum grundsätzlichen Vorgehen bei der Arbeit mit dem Franzplan.
Nach der Anmeldung finden wir in der Kopfzeile folgende Menüpunkte:

Home
Link zur Hauptseite

Basisdaten
Enthält die Untermenüs, die zur Verwaltung der Daten nötig sind, die als Grundlage für die Stundenplanung herangezogen werden.
Dies sind im Einzelnen:

MenüpunktErläuterung
Zeitplan (Woche) Hier werden die Zeiten festgelegt, auf deren Basis der Stundenplan beruht.
Schuljahr/Periode Sämtliche Planungen beziehen sich auf Schuljahre oder Perioden.
Jahrgänge Hier werden die Klassenstufen bzw. Jahrgänge definiert.
Klassen Die Klassen selbst werden hier verwaltet.
Fächer Hier werden die Fächer und Leisten definiert.
Lehrer Jeder Lehrer muß mit einem Eintrag bekannt sein.
Räume Die zum Unterricht benutzten Räume müssen ebenfalls angegeben werden.
Kopplungen verwalten Fächer und Klassen können gekoppelt unterrichtet werden.
Schüler Auch Schüler können separate Zugänge erhalten und demzufolge ebenso hier definiert werden.
Weitere Informationen sind hier zu finden: Basisdaten


Administration
Hier sind die Punkte zur Systemverwaltung und Konfiguration platziert.
MenüpunktErläuterung
Benutzer Hier werden die Daten für die Benutzer hinterlegt. Passwortwechsel beispielsweise ist hier möglich.
Benutzereinstellungen Persönliche Einstellungen zu Farbschema und Darstellung.
Systemeinstellungen Einstellungen für die Konfiguration des Systemverhaltens.
Weitere Informationen sind hier zu finden: Administration


Planung
Alle Arbeiten, die zur Erstellung und Änderung des Stundenplans nötig sind, werden unter diesem Menüpunkt erledigt.
MenüpunktErläuterung
Planungssicht Hier wird der Stundenplan geändert/editiert.
Stundenplan prüfen Hier kann der aktuelle Stundenplan hinsichtlich der eingetragenen Restriktionen geprüft werden.
Stundenplanversionen Es können verschiedene Stundenplanversionen verwaltet werden. Dadurch ist es möglich, Vertretungspläne anzulegen und bei Bedarf zu aktivieren. Der eigentliche Stundenplan bleibt dabei erhalten.
Lehrereinsatz Die Abrechnung der Unterrichtsverpflichtung erfolgt hier.
Vorgaben Enthält die Menüpunkte, um Vorgaben für die automatische Planung einzustellen.
Kann nicht/will nicht Unter diesem Punkt sind die zeitlichen Restriktionen für den Einsatz der Lehrer aufgeführt.

Stundenplanansicht
Hier sind die verschiedenen Ansichten des fertigen Stundenplans aufgelistet mit folgenden Untermenüs:
MenüpunktErläuterung
Jahrgangssicht Diese Sicht auf den Stundenplan ist nach Jahrgängen sortiert.
Lehrersicht Der jeweils aktuelle Stundenplan wird hier für jeden Lehrer aufbereitet und kann ausgedruckt werden.
Klassensicht Der jeweils aktuelle Stundenplan wird hier für jede Klasse dargestellt und kann ausgedruckt werden.
Raumsicht Der jeweils aktuelle Stundenplan wird hier für jede Klasse dargestellt und kann ausgedruckt werden.

In der Kopfzeile finden sich neben den Informationen zum angemeldeten Benutzer, der Schule und dem gerade aktiven Stundenplan auch die Menüpukte

Hilfe
Link zu diesen Hilfeseiten
Logout
Abmeldung des Benutzers

Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Version des Stundenplans zu wechseln:

Allerdings ist der Wechsel hier lediglich bis zum Ende der aktuellen Sitzung (Session), also bis zum Logout oder Schließen des Browserfensters aktiv. Wenn die Version nachhaltig gewechselt werden soll, muss dies über das Menü Stundenplanversionen erfolgen.

Fächer, Leisten, Kurse#

Bei der Stundenplanung wird zwischen Fächern und Leisten unterschieden. Im Folgenden sollen die Unterschiede verdeutlicht werden.

Fächer#

Ein Fach wird im Stundenplan genau einer Klasse zugeordnet. Ein und dasselbe Fach kann somit in mehreren Klassen gleichzeitig unterrichtet werden, ohne dass es zu Konflikten kommt. Ein Fach wird über das Kürzel identifiziert. Zusätzlich kann ein Anzeigename vergeben werden. Fächer mit gleichem Anzeigenamen werden im Stundenplan zusammenhängend dargestellt.

Kopplungen#

In der Unterrichtsplanung wird oft der Begriff 'Kurs' verwendet. Kurse sind Fächer, die klassenübergreifend unterrichtet werden. Anders gesagt: Es werden meist solche Fächer als Kurse definiert, die zum gleichen Zeitpunkt in mehreren Klassen parallel unterrichtet werden.
Den Begriff 'Kurs' kann man jedoch auch in anderen Zusammenhängen finden. Der Eindeutigkeit halber wird deshalb der Begriff 'Kopplung' benutzt.
Eine Kopplung ist eine Zusammenfassung von Fächern, die in verschiedenen Klassen gleichzeitig unterrichtet werden. Sie werden unter einem separaten Menüpunkt verwaltet: Kopplungen verwalten

Leisten#

Leisten sind eine 'einfache' Form, klassenübergreifenden Unterricht im Stundenplan darzustellen. Dabei wird lediglich die Darstellung der zu einer Leiste gehörenden Stundenplaneinträge zusammengefasst. Innerhalb der Leiste findet keine Kollisionsprüfung für Lehrer und Räume statt. Deshalb wird empfohlen, wenn immer es geht Kopplungen verwalten statt Leisten in der Planung zu benutzen.
Leisten müssen sich im Kürzel von einem Fach unterscheiden, damit sie im Stundenplan entsprechend mit ihren Besonderheiten dargestellt werden können und auch keine Scheinkonflikte bei der Raumplanung und Lehrerzuordnung verursachen. Es ist deshalb sinnvoll, einer Leiste pro Klassenstufe einen eindeutigen Namen zu geben.
Beispiel:
Ma: Kürzel für das Fach Mathematik; kann für jede Klasse verwendet werden Ma 8: Kürzel für die Leiste Mathematik im 8. Jahrgang, in der mehrere Klassen zur gleichen Zeit Unterricht in den gleichen Räumen bei den gleichen Lehrern haben. Die Stundenplanprüfung wird bei den der Leiste 'Ma 8' zugeordneten Lehrern oder Räumen keinen Fehler melden, obwohl die Lehrer/Räume zum gleichen Zeitpunkt unterschiedlichen Klassen zugeordnet sind. Sollten jedoch beim Fach 'Ma' solche Überschneidungen auftauchen, so ist dies für die Stundenplanprüfung ein Fehler.
Es ist sinnvoll, dass auch die Fächer für Essens- oder Pausenaufsichten als Leiste geführt werden, damit diese im Stundenplan zusammenhängend, klassenübergreifend dargestellt werden.

Beispiele für Fächer/Leisten:
Mathematik
Einträge für ein einfaches Fach und eine Leiste
Essen
Einträge für die Definition der Fächer zu Pausenaufsichten mit Zeitkorrektur

Es gibt Leisten, in denen jahrgangsübergreifend unterrichtet wird. Eine Kollisionsprüfung soll in diesem Falle keinen Fehler ausgeben. Dazu müssen diese Leisten entsprechend markiert sein.